Impulse

9. Januar 2021
Große Schuld

In der Bibel gibt es mindestens zwei Beispiele von Menschen, die ein ganz besonderes Bewusstsein der Vergebung ihrer Sünden hatten. Einer davon ist ein Mörder, der nach dem damaligen Recht die Todesstrafe verdient hatte. Ihm war das bewusst. Der Zweite sagte über sein Leben: „Jesus Christus ist in die Welt gekommen, um Sünder zu erretten, von denen ich der erste bin“ (1. Timotheus 1,15). Für diesen Mann stand fest, dass es keinen größeren Sünder auf der Erde gab. Er hatte viel Schuld auf sich geladen, Menschen verfolgt und getötet. Auch Ihm war das bewusst.

Weiterlesen
31. Juli 2020
O Gott, sei mir, dem Sünder, gnädig! Lukas 18,13

Wussten Sie, dass nur sieben Worte zwischen Ihnen und dem Himmel stehen?

Weiterlesen
8. Juni 2020
Mein Leben - Sinn oder Unsinn?

Liveaufnahme: Acapella-Konzert + Klartext! Mo 8.6. um 20.15 Uhr

Weiterlesen
Copyright (c) 2022 Woher-Wohin-Wozu.de.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram